top of page

Kinesiologisches Taping für Pferde

Die Funktionsweise von Pferdetaping ist wie beim Menschen. Das Tape stimuliert die Faszien und bewegt leicht die Haut. Das leichte Anheben und das zeitgleiche Massieren der Haut fördert die Regeneration bei Verspannungen und Verletzungen. Zur Stabilisierung von Wirbeln oder Sehnen, zur Ruhigstellung von Körperbereichen, Aufbau von Muskeln nach Verletzungen, Korrektur von Fehlstellungen, bei Durchtrittigen oder schwach fesselnden Pferden. 

 

Besonders empfiehlt sich diese Methode nach einer physiotherapeutischen oder osteopathischen Behandlung.

 

Je nach Aufwand exkl. Material ab 50 sfr.

​​

Wir bieten folgende Kurse an: