Kinesiologisches Pferdetaping

Warum Kinesiologisches Taping von Tieren? Warum Tape4Fur®?

Die Frage müsste meiner Meinung nach heissen, Warum nicht?

Dies ist der beste, schnellste, einfachste und effektivste Weg, seinem Tier selbst zu helfen. Tape4Fur® wurde in Deutschland speziell für den Einsatz an Tieren entwickelt. Es ist von Physiotherapeuten an vielen verschiedenen Tieren auf Herz und Nieren getestet worden und erwiess sich als hervorragendes Tape für Tiere mit optimaler Klebekraft. 

Hilfe zur Selbsthilfe! 

Das Material ist stark elastisch, dehnbar und selbstklebend. Der verwendete Kleber ist hypoallergen und enthält keine Wirkstoffe! Die Klebewirkung wird durch Reibung auf dem Tape aktiviert. Die Tapes sind atmungsaktiv und wasserfest. Durch seine Hautähnliche dicke werden sie schon nach kürzester Zeit nicht mehr vom Tier wahrgenommen und wirken somit auch nicht störend und es entsteht keine Bewegungseinschränkung. 

Wirkungsweise Tape4Fur®

Es nimmt den Druck aus dem Gewebe durch die Anhebefunktion. Anregung des Stoffwechsels, es wirkt auf die Schmerzrezeptoren ein und wirkt damit Schmerzlindernd. Es wirkt auf die Nervenzellen die für die Körperwahrnehmung verantwortlich sind und verbessert somit die Empfindungen. Es wirkt auf die Mechanorezeptoren, die die Spannungszustände im Gewebe beeinflussen und reguliert somit die Muskelspannung, es lindert verspannte, schmerzende Muskeln. Es stützt Bänder, Sehnen, und Gelenke um Verletzungen vorzubeugen oder zu rehabilitieren. Es verbessert die Lymphzirkulation und regt den Lymphabfluss an, es hat somit eine abschwellende Wirkung. Es verbessert die Muskelfunktionen bei vollem Erhalt der Beweglichkeit. 

Verbessern Sie das Trainingspotential und die sportliche Leistung Ihres Pferdes indem Sie effizienter trainieren und Ihr Pferd sich schneller erholt.

Anwendung Tape4Fur®

Bei Muskulären Verspannungen, bei fasziale Verklebungen, bei Sehnenschäden, bei IGS- Problematiken, bei Lymphstau, bei Schmerz- und Triggerpunkten, bei Gelenksinstabilität,  Propriozeptionsstörungen, Narbenreizungen, energetische Blockaden. 

Nach chiropraktischen- oder physiotherapeutischen Behandlungen, bei Muskelverspannungen, Bewegungseinschränkungen, nach Zahnbehandlungen, zur Narbenbehandlungen, bei Korrektur von Fehlstellungen, bei Blutergüssen, bei Insektenstichen und bei Lahmheiten.  

Tape4Fur® wird nicht verwendet bei

Trächtigkeit, Infektionen, Fieber, offene Wunden, Hauterkrankungen wie Pilze, Kolik, extreme Schwächezustände, bösartige Tumore. 

Vorbereitung des Pferdes 

Die Pferde müssen absolut trocken, frei von Staub und Dreck sein. Tapes halten nicht auf Mähnen-, Glanz- oder Insektenspray, darüber kann aber problemlos gesprayt werden, ggf. mit Babypuder nacharbeiten. 

  

FB_IMG_1645448157826.jpg

Kinesiologisches Taping für Pferde

Funktionsweise von Pferdetaping ist ähnlich wie beim Menschen und somit funktioniert das Kinesio-Tape auch bei Pferden. Das Tape stimuliert die Faszien und bewegt leicht die Haut. Dieses leichte Anheben und das zeitgleiche Massieren der Haut fördert die Regeneration bei Verspannungen und Verletzungen. Zur Stabilisierung von Wirbeln oder Sehnen, zur Ruhigstellung von Körperbereichen, Aufbau von Muskeln nach Verletzungen, Korrektur von Fehlstellungen, bei Durchtrittigen oder schwach fesselnden Pferden. 

Besonders empfiehlt sich diese Methode nach einer physiotherapeutischen- oder osteopathischen Behandlung.

Je nach Aufwand exkl. Material ab 50 sfr. 

Vorwort_edited.jpg

Wer hat Tape4Fur® entwickelt? 

Katja Bredlau- Morich ist seit mehr als 10 Jahren als Tierphysiotherapeutin erfolgreich tätig, Das kinesiologische Taping war von Anfang an ein großer Bestandteil Ihrer täglichen Arbeit mit den Tieren.

Nach mehreren Lehrgängen und dem intensiven Erfahrungsaustausch mit Kollegen, entstand über die Zeit ein umfangreiches Tapingprogramm mit vielen verschiedenen Anlagetechniken, die auch heute noch optimiert und angepasst werden.

Mittlerweile gibt es auch seit einigen Jahren ein vollumfängliches Kurs- und Fortbildungs-Programm, in dem Katja Ihre Erfahrung und Wissen im Umgang mit kinesiologischem Tape vermittelt.


 

Auf wiederholtes Anraten und Bitten von Kollegen und Kunden, wurde ihr erstes Buch im August 2016 veröffentlicht, Über die Jahr folgten weitere Buchveröffentlichungen:

August 2016  “Kinesiologisches Pferdetaping” im Müller Rüschlikon Verlag

Januar 2018 “Kinesiology Taping for Horses bei Trafalgar Square Books

Oktober 2019 “Kinesiologisches Taping für Hunde” beim Kynos Verlag

Oktober 2022 “Kinesiology Taping for Dogs bei Trafalgar Square Books

Da sich das kinesiologische Taping für Tiere immer weiter entwickelt, war es irgendwann Zeit für eine komplette Überarbeitung und Neugestaltung des ersten Buches, welche sich inzwischen größter Beliebtheit erfreut.

September 2021 3. Auflage von “Kinesiologisches Pferdetaping” beim Müller Rüschlikon Verlag

Wer sich so lange und so viel mit dem Thema kinesiologisches Taping beschäftigt, dem kommt irgendwann zwangsläufig der Gedanke ein eigenes Tape, auf Basis der eigenen jahrelangen Erfahrung, zu entwickeln, das optimal auf das Taping von Tieren zugeschnitten ist und  für diesen Patientenbereich extra entwickelt und produziert wird.

Nach der Erstellung eines detaillierten Anforderungsprofiles, einer ausführlichen Evaluierung, intensiven Tests ( auch mit der Hilfe und Unterstützung anderer Tierphysiotherapeuten-Kolleginnen) und finalen Optimierungen, startete die Markteinführung von Tape4fur® im Februar 2022!

Stabilisierungstape.png

Kurs für Pferdebesitzer
Kursleitung Katja Bredlau- Morich  

max. 10 Teilnehmer

Theorie: Entwicklung, Materialkunde, Indikationen und Kontraindikationen, Vorbereitung des Pferdes, praktische Tipps und Tricks

  1. Rückentaping

  2. IGS- Taping 

  3. Hämatomtaping

  4. Lymphtaping

  5. Narbentaping

  6. Sehnentaping

  7. Huftaping

  8.  Korrekturtaping bei Fehlstellungen

Kurspreis 400 sfr. pro Person 1 Kurstag

Getränke und Znüni inkl. 

Inklusive aller Tapes zum Üben und einer Tapingschere. 

14. Juli 2023 je 10 Teilnehmer 

Kursanmeldung per Emai, Kursort Thurgau Amlikon- Bissegg


IMG-20220308-WA0034.jpg

Mini Pferdetapingkurs

Aufgrung hoher Nachfrage!

Du hast ein aktuelles Problem oder möchtest dir selbst helfen wenn eines auftritt?

Dann hast du die Möglichkeit 2 Tapinganlagen, abgestimmt auf deine Bedürfnisse, in diesen Minikurs zu lernen.

Ich komme zu dir in den Stall und zeige dir wie es geht, mit allen Tipps und Tricks, die es zum Tapen braucht.  

Preis 150 Sfr., Zeitaufwand 1.5h,

inkl. Material zum Üben.

Faszientape.png

Kurs für Therapeuten, Tierärzte und tiermedizinsche Angestellte
Kursleitung Katja Bredlau- Morich

max. 10 Teilnehmer

Kinesilogisches Pferdetaping

Theorie: Entwicklung, Materialkunde, Indikationen und Kontraindikationen, Vorbereitung des Pfedes, praktische Tipps und Tricks

  1. Muskeltaping

  2. Faszientaping

  3. Dekompressionstaping

  4. Stabilisierungstaping

  5. Knieschlingentaping

  6. Hämatomtaping

  7. Lymphtaping

  8. Narbentaping

  9. Sehnentaping

  10. Huftaping

  11. Propriozeptionstaping

  12. Korrekturtaping bei Fehlstellungen

  13. Gittertapes

Kurspreis 590 sfr. pro Person 2 Kurstage

Getränke und Znüni inkl.

Inklusive aller Tapes zum Üben und einer Tapingschere. 

15. +16. Juli. 2023  je 10 Teilnehmer

Kursanmeldung per Email, Kursort Thurgau Amlikon- Bissegg